Wir schaffen Verbindungen

Wir ziehen alle an einem Strang



Die rmw Kabelsysteme GmbH, ein zukunftsorientiertes Unternehmen aus Thüringen, ansässig in unmittelbarer Nähe des Hermsdorfer Kreuzes an der Autobahn A9 sowie des Flughafens Leipzig/Halle, ist aus der Carl Zeiss Jena Gruppe entstanden.

Seit der Gründung im Mai 1991 ist rmw stetig gewachsen. Wir sind nun groß genug für große Aufträge und klein genug um Flexibilität zu bewahren. rmw hat mit mehr als 170 Mitarbeitern, Elektromechanikern, Mechatronikern, Werkzeugmachern und Ingenieuren, die richtige Größe für fast alle Produktionsanforderungen und hat sich so am Markt als Zulieferbetrieb für mehr als 160 Kunden etabliert.



Auszubildende 2017

Am 08.08.2017 konnten die Geschäftsführer Dietmar Körner und Klaus Müller gemeinsam mit Frau Weinhold sechs neue Auszubildende in der Firma rmw Kabelsysteme GmbH begrüßen.

Diese werden in den nächsten dreieinhalb Jahren ihre Ausbildung als Mechatroniker/Elektrotechnik absolvieren. Überwiegend findet die Ausbildung im JBZ gemeinsam mit dem OAV statt.

Ziel ist es, alle nach erfolgreicher Beendigung der Lehre in die Belegschaft der Firma zu übernehmen und so für eine solide Nachwuchsgewinnung zu sorgen.

Für das Lehrjahr 2018/19 liegen bereits jetzt drei Bewerbungen für den interessanten Beruf des Mechatronikers vor.

Wir wünschen allen viel Erfolg in der Ausbildung und freuen uns auf eine angenehme Zusammenarbeit.


Im Rahmen des Neujahrempfangs des Köstritzer Unternehmervereins e.V. am 31.01.2017 wurde in 3 Kategorien der 16. Köstritzer WebAward verliehen.



517efb333